Im Bild (v.): Alexander Angerer, Georg Hillebrandt, Max Andres, Birgit Platzer und Referent Franz Christanell; Günther Bauer fehlt im Bild.

Austausch unter Ärzten

Publiziert in 4 / 2014 - Erschienen am 5. Februar 2014
Naturns - Vor 3 Jahren hat der Sporttherapeut Franz Christanell aus Naturns damit begonnen, interdisziplinäre Ärztetreffen zu organisieren. Bei der heurigen 4. Auflage stand die praktische Anwendung aktueller physiotherapeutischer Maßnahmen zu Beschwerden am Bewegungsapparat im Mittelpunkt. Wie Christanell zu Beginn des Treffens, an dem die Ärzte von Naturns und Umgebung teilnahmen, ausführte, „ist die Zusammenarbeit untereinander nach wie vor verbesserungsfähig.“ Es sei eine Tatsache, dass noch viele Haus- und Fachärzte nicht genau wüssten, was eine fachlich kompetente Physiotherapie zu leisten vermag. Christanell gestaltete den Vortrag aus diesem Grund möglichst praktisch und benutzte eine Behandlungsliege. Es wurden Fragen zu Beschwerden am Bewegungsapparat besprochen und aktuelle therapeutische Maßnahmen an einem Probanden vorgeführt. Die Fragen bezogen sich unter anderem auf die Therapie des Kreuz-Darmbein-Gelenkes, auf Therapiemaßnahmen bei Bandscheibenbeschwerden mit Nervenausstrahlung und auf therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Nervenschmerzen (z.B. Ischiasnerv). Einig waren sich alle darin, dass es wichtig ist, die Intensität der Therapien an den aktuellen Schmerzzustand des Patienten anzupassen. Christanell präsentierte dazu neurodynamische Tests für die Behandlung von Nervenschmerzen und wartete auch mit praktischen Tests auf. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.