Begegnungsgottesdienst

Publiziert in 38 / 2013 - Erschienen am 30. Oktober 2013
Naturns - Die Eine Welt Gruppe Naturns lädt am Sonntag, 10. November um 10.30 Uhr zum Begegnungsgottesdienst ins Bürger-und Rathaus von Naturns ein. Die Bolivien Gruppe der OEW wird über das Projekt „Sigamos“ in Cochabamba (Bolivien) erzählen. Dabei handelt es sich um eine Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Menschen mit Behinderung werden in ­Bolivien oft von der Gesellschaft und sogar der eigenen Familie ausgeschlossen. Im Zentrum „Sigamos“ werden sie würdevoll unterstützt, bekommen eine Schulbildung und werden zu einem selbstständigen Leben hingeführt. Leider wurde dem Zentrum „Sigamos“ im letzten Jahr die Finanzierung von verschiedenen internationalen Organisationen gekürzt. Dadurch herrscht ein ständiger Personalmangel. Um eine kontinuierliche Betreuung der Kinder zu ermöglichen, möchten die Eine Welt Gruppe Naturns und die Bolivien-Gruppe der OEW 1 bis 2 Betreuerinnen einen festen Gehalt zusichern (pro Betreuerin ca. 2.000 Euro jährlich). Nach dem Gottesdienst wird zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen, dessen Erlös an das Zentrum „Sigamos“ geht. red
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.