Siegerbild der Kategorie Repetierer (v.l.): Willi Götsch, Dieter Spiess, Manuel Telser (5. Platz), Otto Platzer (4. Platz), Matthias Schöpf (2. Platz) und Günther Hohenegger. Egon Zwick (1. Platz) und Erhard Thanei (3. Platz) fehlen im Bild.
Siegerbild der Kategorie Kipplauf (v.l.): Roland Thöni (2. Platz), Klaus Kobler (1. Platz), Hubert Grüner (3. Platz), Lukas Kobler (4. Platz) und Christian Thöni (5. Platz).
Die treffsicherste Jägerin war Simone Santer vom Jagdrevier Schnals.

Die besten Schützen sind ermittelt

Publiziert in 20 / 2019 - Erschienen am 28. Mai 2019

Kurzras - Trotz nicht gerade bester Witterungsverhältnisse haben am 25. Mai 176 Jäger und Jägerinnen aus den Revieren des Jagdbezirks Vinschgau am heurigen Bezirksschießen in Kurzras teilgenommen. 129 Jäger und Jägerinnen stellten ihre Treffsicherheit in der Kategorie Repetierer unter Beweis, 47 in der Kategorie Kipplauf. Geschossen wurde auf jeweils 200 Meter. Vorbildlich ausgerichtet wurde das heurige Bezirksschießen vom Jagdrevier Schnals mit Revierleiter Willi Götsch und seinem Team an der Spitze. Der Höhepunkt war die Siegerehrung. In der Kategorie Repetierer gewann Egon Zwick (Revier Mals) vor Matthias Schöpf (Stilfs), Erhard Thanei (Mals), Otto Platzer (Stilfs) und Manuel Telser (Laas). Manuel Telser gewann übrigens auch den Hauptpreis bei der Verlosung, nämlich den Abschuss eines Trophäenhirsches, gesponsert vom Südtiroler Jagdverband. In der Kategorie Kipplauf siegte Klaus Kobler (Schnals) vor Roland Thöni (Stilfs), Hubert Grüner (Schnals), Lukas Kobler (Schnals) und Christian Thöni (Mals.). Die drei treffsichersten Jäger in der Sonderkategorie auf 300 Meter waren Werner Thöni (Mals), Michael Götsch (Schnals) und Ferdinand Folie (Graun). Überreicht wurden die Abzeichen von Bezirksjägermeister Günther Hohenegger, Bezirksschießreferent Dieter Spiess und Revierleiter Willi Götsch. Letzterer dankte allen Teilnehmern/innen, allen Spendern von Sachpreisen und Gutscheinen sowie nicht zuletzt der Jagdhornbläsergruppe Similaun Schnals für die musikalische Umrahmung.

Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.