Die Landwirtschaft in ihrer Vielfalt

Publiziert in 21 / 2016 - Erschienen am 1. Juni 2016
Ein gelungener Bauernhofsonntag im ganzen Land Tartsch - Um stärker mit der Gesellschaft in Kontakt zu treten und um die Vielfalt der Landwirtschaft aufzuzeigen, hat der Südtiroler Bauernbund landesweit auf sieben Bauernhöfen zum Bauernhofsonntag eingeladen. Immer mehr Konsumenten wollen wissen, woher ihre Lebensmittel kommen und wie natur- und artgerecht Bäuerinnen und Bauern auf ihren Höfen arbeiten und produzieren. Auf gleich zwei landwirtschaftlichen Betrieben hatten die zahlreichen Besucher in Tartsch bei Mals die Gelegenheit, den Obstbau mit integrierter Produktion, die Direktvermarktung, das Angebot Urlaub auf dem Bauernhof und die biologische Milchwirtschaft kennenzulernen. Der Sonnenheimhof der Familie Thanei und der Schletzashof der Familie ­Bertagnolli öffneten am 22. Mai ihre Tore und luden in Zusammen­arbeit mit den bäuer­lichen Organisationen und anderen Vereinen des Ortes zum Besuch und zu Betriebsführungen ein. Ein besonderes Anliegen in Mals war es, aufzuzeigen, wie ein nachbarschaftliches Miteinander trotz verschiedener Betriebszweige funktionieren kann. Die Besucher erwarteten Köstlichkeiten aus der heimischen Küche, Kuchen und Krapfen der Tartscher und Malser Bäuerinnen, Verkostungen und Verkauf regionaler Produkte, bäuerliches Handwerk, Kinderbetreuung durch die Tagesmütter der Sozialgenossenschaft „Mit Bäuerinnen lernen – wachsen – leben“, Kleintiere und Heuhupfen für die Kleinen, ein Bauernmarkt, musikalische Unterhaltung und vieles mehr. Vor allem war es ein Zusammentreffen vieler Menschen, denen die Landwirtschaft ein Anliegen ist und die mit den Bäuerinnen und Bauern ins Gespräch kommen wollten. „Wenn man miteinander redet, redet man nicht übereinander“, war der Wunsch der Veranstalter; dieser scheint sich beim Bauernhofsonntag erfüllt zu haben. Inge
Ingeborg Rainalter Rechenmacher
Ingeborg Rainalter Rechenmacher

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.