Die Tafeln des Vinschgaus bitten um Spenden

Die Tafeln des Vinschgaus bitten um Spenden

Publiziert in 41 / 2020 - Erschienen am 26. November 2020

Vinschgau - Heuer ist leider alles anders, auch die Lebensmittelsammlung der Tafeln Naturns, Latsch, Schlanders und Prad. Unter dem Motto „Sicher spenden in unsicherer Zeit“ wird die traditionelle Lebensmittelsammlung der Mitglieder der Tafeln im Vinschgau heuer in Form von Geschenkkarten durchgeführt. Diese sind am Eingang der Geschäfte zu finden. An der Kasse können die Spendenwilligen mitteilen, wie viel Geld sie für Lebensmittel spenden möchten. Die Mitglieder der Tafeln von Naturns, Latsch, Schlanders und Prad können die Spenden dann anschließend im Geschäft in haltbare Lebensmittel „umwandeln“. Der angegebene Betrag wird den Spendern an der Kasse angelastet. Die Aktion läuft vom 21. November bis zum 8. Dezember. Folgende Geschäfte machen mit: Eurospar Schlanders, Despar Naturns, Eurospin Laas und Schluderns, Lidl Latsch. Die Tafeln Naturns, Latsch, Schlanders und Prad bedanken sich bei allen Spendern!

Redaktion

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.