An diesem Abend machten wir alle zusammen ein Pressefoto mit dem„Bürgermeister“ Lukas (siehe Kreis).

Die tollste Lesenacht aller Zeiten!

Publiziert in 17 / 2015 - Erschienen am 6. Mai 2015
Glurns - Am 19. März 2015 hatte die Klasse 1A von der Mittelschule Glurns eine Lesenacht geplant. Es war an einem Donnerstagabend. Es begann um 18 Uhr, alle waren für die Nacht ausgerüstet. Gemeinsam gingen wir in die Bibliothek, richteten uns ein und verstauten unsere Sachen. Später gingen wir in den Medienraum und aßen eine megasuper Pizza. Als wir alle satt waren, gingen wir wieder in die Bibliothek und stürzten uns in das alte Rom. Unser Ratekrimibuch war sehr spannend und abenteuerlustig, also ich täte es weiterempfehlen. Wir kamen bis zum 11. Kapitel, zwischendrin machten wir zwei kleine Pausen, bei einer Pause spielten wir „Wahrheit oder Pflicht“, das war sehr lustig! Um ca. 1 Uhr nahm die Lehrerin uns Mädchen in den Nebenraum, um etwas alleine oder zusammen zu spielen, ein paar Mädchen lasen noch das Buch zu Ende. Alle schliefen wie die Murmeltiere. Am nächsten Morgen standen zuerst die Mädchen auf und nach 15 Minuten die verschlafenen Jungs. Wir nahmen unsere Sachen und gingen in den Medienraum, es war der Tag, an dem die Sonnenfinsternis war. Wir genossen das Frühstück, es war einfach herrlich. Danach packten und räumten wir alles zusammen. Später gingen wir nach Hause. Yasmin Vale 1A
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.