Ein Mini-Bauernhof vor dem Bauernhof

Publiziert in 10 / 2005 - Erschienen am 26. Mai 2005
Ein Mini-Bauernhof vor dem Bauernhof Eine ausgefallene Idee hatte der Besitzer des Patztauhofes oberhalb von Schluderns, Johann Marseiler: Er ließ ein Bauernhaus in Miniatur errichten. „Die Dachschindeln haben wir selbst gemacht, das war eine große Arbeit”, erzählte er dem „Der Vinschger”. Über einen Monat waren einige Menschen mit diesem besonderen Bau beschäftigt. Das Mini-Haus besteht vorwiegend aus Fichtenholz. Es ist nat¸rlich auch Ñbewohntì mit der Familie, Freunden, Schützen und Jägern. Die Figuren aus Holz hat Martin Strimmer aus Laas geschnitzt und kunstvoll dekoriert. Nun steht der Mini-Bauernhof vor dem Patztauhof und wird von jedem bewundert, so auch von der Gruppe von Urlaub auf dem Bauernhofbetreibern, die kürzlich den Hof oberhalb Schluderns besichtigt hatten. Dort wurden sie von Johann Marseiler und seiner Frau Monika herzlich empfangen. Eine weitere Besonderheit des Hofes soll nicht verschwiegen werden: die sechs Marseiler-Töchter Katrin, Martina, Christiane, Valeria, Julia und Sara.
Daniela di Pilla
Daniela di Pilla
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.