„Roudnice“; Foto: Zdenek Porcal

Esther Stocker stellt aus

Publiziert in 12 / 2014 - Erschienen am 2. April 2014
Kastelbell - Dem Kuratorium Schloss Kastelbell ist es gelungen, für die heurige Frühjahrsaus­stellung die aus Laatsch stammende und in Wien lebende und arbeitende Künstlerin Esther Stocker zu gewinnen. Stocker gilt als eine der international erfolgreichsten Künstlerinnen Südtirols. Die Ausstellung entsteht in enger Zusammenarbeit mit der Künstlerin. Sie wird eine neue, eigens für die Ausstellung konzipierte Installation im Innenhof des Schlosses zeigen. In den Ausstellungsräumen werden malerische Werke und Objekte der vergangenen Jahre zu sehen sein. Günther Oberhollenzer, Kurator im Essl Museum in Klosterneuburg bei Wien, unterstützt die Künstlerin bei der Gestaltung der Ausstellung und des in diesem Zusammenhang erscheinenden Kunstbuches. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 12. April, um 17 Uhr auf Schloss Kastelbell. Stockers Werke können bis zum 9. Juni besichtigt werden. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.