Gelungene „castagnata“

Publiziert in 41 / 2014 - Erschienen am 19. November 2014
Schlanders - Auch heuer feierte der italienischsprachige Kindergarten „Il grillo parlante“ das alljährliche Kastanienfest. Traditionell wurden von einigen Vätern Kastanien gebraten. Die Kinder trugen mit einer selbstgebastelten Nudel-Kastanienkette Lieder vor und anschließend wurde bei frischem Apfelmost und schmackhaften Kastanien die „castagnata“ gefeiert. Es war dem Kindergarten ein Anliegen, dass alle drei Sprachen mit in das Fest eingebunden wurden. So wurden ein deutsches und italienisches Lied einstudiert. In der Englischstunde hatten Kinder eine niedliche Raupe aus Kastanien gebastelt. Die Eltern nutzten die lockere, heitere Atmosphäre zum gegenseitigen Austausch. Die Kinder vergnügten sich indes auf dem vergrößerten und mit neuen Spielgeräten ausgestatteten Spielplatz. Das Kastanienfest war ein rundum gelungener Tag für Kindergartenkinder, Kindergartentanten und Eltern. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.