Gelungene Fahrt nach Rom

Publiziert in 7 / 2007 - Erschienen am 28. Februar 2007
Eine viertägige Fahrt nach Rom hat der SVP-Ortsausschuss von Kortsch kürzlich für Mitglieder organisiert. „Diese 4 Tage in Rom waren ein unvergessliches Erlebnis,“ so SVP-Ortsobmann Erwin Thomann. Eine Gruppe von 13 Kortschern, darunter auch die Gemeindereferentin Andrea Gruber, war der Ein­ladung gefolgt. Zum Programm gehörten der Besuch des Parlaments, eine Audienz beim Papst und die Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Rom zu bieten hat. Senator Manfred Pinzger ermöglichte den Besuch beider Kammern des Parlaments. Besonders beeindruckend war die Teilnahme an einer Sitzung des Senats. Bei einem gemeinsamen Abendessen, bei dem auch der Kammerabgeordnete Karl Zeller anwesend war, bot sich die Gelegenheit des politischen Austausches untereinander. Ein besonderer Dank ergeht an alle, die bei der Organisation dieser Fahrt tatkräftig mitgeholfen haben.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.