Heute wird Geschichte geschrieben

Publiziert in 42 / 2013 - Erschienen am 27. November 2013
Rom/Vinschgau - In Rom wird am heutigen Mittwoch voraussichtlich in zweierlei Hinsicht Geschichte geschrieben. Zum einen soll im Senat über den Ausschluss von Silvio Berlusconi abgestimmt werden, und zum anderen wird der Kammerabgeordnete ­Albrecht Plangger in seiner Funktion als Obmann des Vinschgauer Energiekonsortiums VEK beim Obersten Wassermagistrat in Rom eine für den Vinschgau historische Unterschrift setzen. Es handelt sich um den formellen Rückzug des Rekurses, den das VEK gegen die Vergabe der „Marteller Konzession“ (Kraftwerk Laas/Martell) an die Hydros GmbH eingebracht hatte. „Nach der kurz vor den Landtagswahlen erzielten Einigung zwischen Vinschgau, Land und SEL sind die Voraussetzungen für einen endgültigen ‚Stromfrieden’ gegeben“, sagte Plangger am Wochenende dem der Vinschger. Zu hoffen bleibe natürlich, dass die Vereinbarungen von allen ­Beteiligten eingehalten werden. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.