Interkulturelles Straßenfest

Publiziert in 19 / 2015 - Erschienen am 20. Mai 2015
Plaus - Die Ministranten­gruppe von Plaus organisiert am 31. Mai von 12 bis 17 Uhr das 3. interkulturelle Straßenfest. Wie schon bei den vergangenen zwei Straßenfesten, werden wiederum viele Ecken für die kleinen und großen Gäste angeboten: Magic Ballon, Bungy Trampolin, Kinderschminken, Basteln, Malen, große Schatzsuche und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Gastro-Stände, an denen Speisen aus aller Welt zu finden sind. Neu in diesem Jahr sind Kaffee und Kuchen, ebenfalls aus verschiedenen Teilen der Erde. Um das ganze abzurunden, spielen verschiedene Bands auf. Da es in Plaus nicht genügend Parkplätze gibt, werden die Besucher gebeten, im Nachbardorf Naturns zu parken und den kostenlosen Shuttle-Service von der Bushaltestelle Naturns-Zentrum nach Plaus zu nutzen. Weitere Infos zum Straßenfest und zur Initiative gibt es im Internet (www.plauserminis.com). red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.