Kuppelbewerb

Publiziert in 15 / 2015 - Erschienen am 22. April 2015
Kastelbell - Die FF Kastelbell organisiert am 25. April, den 8. internationalen Champions-Cup in Schlums. Es handelt sich um einen Feuerwehrkuppelbewerb, bei dem sich die besten Wettkampfgruppen aus dem In- und Ausland messen. 70 Mannschaften sind angemeldet, unter ihnen Spitzengruppen wie z.B die FF St. Martin im Mühlkreis, eine der erfolgreichsten Bewerbsgruppen der Welt. Mit dabei sind auch die besten Gruppen aus Südtirol und dem Vinschgau: FF Kastelbell (Lokalmatador und Landesmeister der vergangenen Jahre), FF Latsch, FF Tanas und FF Eyrs, um nur einige zu nennen. Ab 9 Uhr kämpfen die 70 Gruppen um den Einzug in den Champions-Cup. Die besten 16 Gruppen aus dem Grunddurchgang treten um 17 Uhr im Parallelangriff gegeneinander an. Dem Sieger winkt ein Wanderpokal aus Göflaner Marmor. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.