v.l.n.r. Grant Han, Martin Pedross, Ulrich Wallnöfer, Melanie Noggler, Zhens-heng Liu, James Tang

Leisten aus Latsch für das Reich der Mitte

Publiziert in 3 / 2005 - Erschienen am 17. Februar 2005
Ende Januar waren bei der KARL PEDROSS AG hochrangige chinesische Besucher aus der Einrichtungsbranche zu Gast: Der General Manager der C.Y. BUIMA GROUP, Zhensheng Liu, und sein CEO James Tang waren zusammen mit Grant Han nach Latsch gekommen, um den Vertrieb von PEDROSS-Leisten in China zu definieren. In der Bauzubehörbranche ist es für westliche Unternehmen ungemein schwierig, auf dem chinesischen Markt Fuß zu fassen, da dieser bereits mit billiger Ware aus eigener Produktion gesättigt ist. Da die Chinesen aber ein hohes Markenbewusstsein entwickelt haben, bieten sich in dem bevölkerungsreichsten Land der Erde trotzdem große Potentiale für Markenhersteller. BUIMA mit Niederlassungen u.a. in Shanghai und Beijing führt in ihrem Sortiment bereits hochwertige Parkettböden und hat in den PEDROSS-Produkten eine geeignete Ergänzung gefunden.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.