„Melibokus“ rockt in Schnals

Publiziert in 8 / 2007 - Erschienen am 7. März 2007
Die Top-Coverband „Melibokus“ aus Deutschland ist vom 12. bis zum 17. März zu Gast im Schnalstal. Die bekannte Live-Band wird mehrere Konzerte an verschiedenen Orten geben. Am Mittwoch, 14.03. von 12 bis 16 Uhr „Teufelsegghütte“ (mit Rotkofellift für Fußgänger erreichbar); am Freitag 16.03. und am Samstag 17.03. jeweils ab 22 Uhr in der „Disco K2“ und am Sonntag 18.03. von 12 bis 16.00 Uhr wieder „Teufelsegghütte“ (mit Rotkofellift für Fußgänger erreichbar). Das Musikprogramm von „Melibokus“ ist voll gepackt mit eingängiger Rock- & Pop-Musik von heute, Rockhymnen der 80er Jahre und Dance-Klassikern aus den 70ern. Mit diesem Musik-Konzept schafft es die Gruppe immer wieder, den Funken überspringen zu lassen. „Melibokus“ besteht aus fünf Musikern und einer Sängerin, die sich durch Kreativität und Spontaneität auszeichnen. Bassist und Bandleader Mike Krammig ist seit 1985 der Motor der Band. Die Musiker sind alle hauptberuflich mit Musik beschäftigt und können bereits auf eine über 20-jährige Live-Musik-Erfahrung zurück­blicken.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.