„Mitnond”

Publiziert in 12 / 2014 - Erschienen am 2. April 2014
Schluderns - Neben der SVP mit BM-Kandidat Martin ­Rainalter, den Freiheitlichen und der Bürgerliste Schluderns mit BM-Kandidat Erwin Wegmann tritt bei den Gemeinderatswahlen in Schluderns noch eine weitere Liste an. Sie nennt sich „Mitnond” und setzt sich aus vielen motivierten Personen zusammen. Die wichtigsten Anliegen von „Mitnond“ sind Transparenz, ein neuer gemeinsamer Weg für Schluderns und eine stärkere Einbindung der Bevölkerung in die Entscheidungsprozesse. Als BM-Kandidatin stellt sich Astrid Reinstadler der Wahl. Als Gemeinderäte kandidieren Monika Gunsch, Florian Thaler, Carmen Thanei, Lukas Thanei, Sigrid Kircher, Christian Riedl, Thomas Spiss, Armin Bernhard, Josef Jörg, Elisabeth Kircher, Gustav Punter, Armin Rauch, Robert Ruepp und Thomas Tschenett. Astrid Reinstadler hat Pädagogik studiert, war zunächst Lehrerin, arbeitete dann lange Zeit als Koordinatorin des Hauskrankenpflegedienstes in Mals und war zuletzt Spitex-Einsatzleiterin im Gesundheitszentrum Val Müstair. „Derzeit habe ich Auszeit und möchte mich politisch für meine Heimatgemeinde engagieren“, so die BM-Kandidatin dem der Vinschger gegenüber. Sie freut sich, dass sich so viele kreative und engagierte Personen aus allen Bevölkerungsschichten bereit erklärt haben, auf der Liste „Mitnond“ zu kandidieren und sich für die Allgemeinheit einzubringen. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.