Neue Hänge­brücke

Publiziert in 33 / 2013 - Erschienen am 25. September 2013
Karthaus - Die Hänge­brücke kurz vor Karthaus wurde kürzlich erneuert. Die Widerlager wurden saniert und die Betonbrücke neu errichtet. Die Arbeiten waren notwendig, um statische Mängel zu beheben. Im Zuge des Neubaus wurde zudem ein Gehsteig für Fußgänger errichtet. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 400.000 Euro. LPA
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.