Partnerschule in Agrigent besucht

Publiziert in 8 / 2014 - Erschienen am 5. März 2014
Mals/Agrigent - Bereits zum zweiten Mal besuchte eine Schülergruppe des Oberschulzentrums Mals die Partnerschule „Liceo Linguistico Leonardo“ in Agrigent. Nicht nur von der Schule, sondern auch von den sizilianischen Gastfamilien wurde die Schülergruppe herzlich aufgenommen. Den Schülerinnen und Schülern bot sich reichlich Gelegenheit, ihre Italienischkenntnisse zu zeigen und zu verbessern. Besonders beeindruckt haben die Mandelblüte in Sizilien, der Spaziergang im „Tal der Tempel“, die mondähnliche Landschaft des Naturparks von „Macalube“, und die multikulturelle Hauptstadt Palermo. Sonnenschein, milde Temperaturen, die Meeresluft und die reichhaltige Küche ­Siziliens mit ihren verlockenden Süßigkeiten sorgten für gute Laune. Geprägt wurden die Tage von italienischer Gastfreundschaft, die keine sprachlichen und kulturellen Grenzen kennt. Die Freundschaften, die zwischen den Jugendlichen geknüpft wurden, werden Ende März 2014 vertieft werden. Dann wird das Oberschulzentrum die Partnerschule aus Agrigent in Mals willkommen heißen. RED
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.