Prozessionsspinner weitgehend unter Kontrolle

Publiziert in 12 / 2013 - Erschienen am 4. April 2013
Vinschgau – Auch im heurigen Frühjahr sieht das Forstinspektorat Schlanders von einer Besprühung von Schwarzkiefernwäldern am Sonnenberg gegen den Kiefernprozessionsspinner ab. Wie bei einer Begehung mit Experten festgestellt wurde, ist der Prozessionsspinner weitgehend unter Kontrolle. Der Falter bleibt aber weiterhin unter Beobachtung. Red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.