Zion Rad wartet in Zusammenarbeit mit Südtirol Rad mit Fahr­rädern für alle Ansprüche auf.

Radfreuden im Val Müstair

Publiziert in 32 / 2012 - Erschienen am 12. September 2012
Tschierv – Immer mehr Einheimische und Gäste erkunden das Val Müstair auf zwei Rädern. Die Fahrradwege im Val Müstair sind vielfältig und laden dazu ein, die schöne Natur- und Kulturlandschaft der Nachbarn in Graubünden auf zwei Rädern zu entdecken und zu genießen. Regen Zuspruch erfährt der Fahrradverleih mit Personen- und Radtransport, der vor wenigen Monaten in Tschierv am Fuße des Ofenpasses eröffnet wurde. Dem Unternehmen Zion Reisen ist es gelungen, diesen Fahrradverleih in Zusammenarbeit mit Südtirol Rad anzubieten. Der Radverleih in Tschierv ist der 33. Standort, den Südtirol Rad betreibt. „Zu Spitzenzeiten nehmen bis zu 400 Radler pro Tag unser Angebot in Anspruch,“ freute sich kürzlich der aus Glurns stammende Christan Oberhofer, ein Mitarbeiter des aus Laas stammenden und in Prad wohnhaften Erwin Gurschler, des Firmeninhabers von Zion Reisen in Tschierv (www.zionreisen.eu). Der Radverleih Zion Rad ist der erste dieser Art im UNESCO Biosphärenreservat im Val Müstair. Der Radverleih wartet mit einer vielseitigen Auswahl an Bikes und Zubehör auf und kann sich somit den verschiedenen Tourenwünschen anpassen. Die Leihfahrräder können an allen 33 Standorten von Südtirol Rad zurückgeben zu können. Für die Rückfahrt bietet Zion Rad von Tschierv oder Südtirol aus einen Bikeshuttle-Dienst an. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.