Richtigstellung zu Calypso

Publiziert in 16 / 2015 - Erschienen am 29. April 2015
Im Beitrag „Es gibt nicht nur einen Schuldigen“ (der Vinschger Nr. 15/2105) wurde eine Wortmeldung von Martin Thomann zum Pflanzenschutzmittel ­Calypso falsch wiedergegeben. Hier die korrekte Aussage von ­Thomann: „Das bienengefährliche ­Imidacloprid­ wird erst nach der Blüte eingesetzt, wenn vorher gemulcht wird. Calypso ist in ­Italien und Deutschland vom Gesetzgeber zwar als bienenungefährlich eingestuft, aber der Beratungsring nimmt die Bedenken  bezüglich eines eingeschränkten Flugverhaltens sehr ernst und empfiehlt das Mittel deshalb nur außerhalb des Bienenfluges“. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.