Tatkräftig zur Seite beim Neuanfang steht Stefan Gruber seine Freundin Claudia Pircher

Schmerzen lindern

Publiziert in 4 / 2005 - Erschienen am 3. März 2005
Geht man am Dorfbrunnen von Kortsch vorbei in nördliche Richtung, so trifft man nach kurzer Zeit zu linker Hand auf einen gepflasterten Weg. Dieser führt direkt zu der ebenerdig gelegenen Praxis für Physiotherapie, die kürzlich eröffnet wurde. Außerordentlich freundlich wirken die Räume, in denen Stefan professionelle Hilfe anbietet, sei es bei akuten oder chronischen Rücken- u. Nackenbeschwerden, Bandscheiben- oder Wirbelproblemen, Verspannungen oder Knochen-, Muskel-, Sehnen -und Bänderverletzungen. Über fachliche Kompetenz verfügt der junge Kortscher auch wenn es um die Nachbehandlung von Operationen, Schlaganfällen und Sportverletzungen geht. Die 3jährige Ausbildung absolvierte Stefan in Deutschland. Seit seinem Abschluss vor drei Jahren bildet er sich dort auch regelmäßig fort. Nun hat er den Schritt in eine neue Richtung gelenkt und sich den Traum einer eigenen Praxis verwirklicht. Terminvereinbarung: Montag – Freitag von 13.30 – 20.00Uhr Samstag von 9.00 – 12.00Uhr Handy 333 623 60 16 Telefon 0473 62 15 04
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.