Sektions-Ausflug

Publiziert in 35 / 2014 - Erschienen am 8. Oktober 2014
Sulden - Der jährliche Sektionsausflug des Weißen Kreuzes Sulden führte heuer nicht über Südtirol hinaus. Die Reise begann mit der Besichtigung der „Eisenbahnwelt“ in Rablad. Danach ging die Fahrt weiter bis nach Brixen, wo jeder Zeit hatte die Altstadt zu besichtigen. Am späten Nachmittag besuchte die Gruppe eine private Bierbrauerei, natürlich mit Bierverkostung. Den Abend ließen die WK’ler beim „Törggelen“ in einem urigem Keller ausklingen. red
Redaktion

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.