Im Bild (v.r.): Dominik Windisch, Günther Bernhart und Andreas Bernhart

Training am Watles

Publiziert in 23 / 2014 - Erschienen am 18. Juni 2014
Burgeis - Kürzlich absolvierte der Olympia-Medaillengewinner von Sotschi, Dominik Windisch, eine Trainingseinheit am Spiel- und Erlebnisberg Watles. Gemeinsam mit Andreas Bernhart radelte Windisch entlang eines Teils der Strecke des Ortler-Bike-Marathons, der im Juni 2015 zum ersten Mal über die Bühne gehen wird. Der große Hoffnungsathlet im Biathlon aus Südtiroler Sicht war vom vielfältigen Angebot, das der Erlebnisberg Watles für Familien und Gäste anbietet, sehr begeistert. Es wurden auch Sponsorengespräche mit dem Präsidenten der Touristik und Freizeit AG, Günther Bernhart, geführt. Der aus Rasen stammende Athlet hat sich bereits entschieden, nach einem Trainingslager in Martell beim Reschenseelauf am 19. Juli dabei zu sein. Mit großer Motivation will er beim größten Südtiroler Laufevent sein Bestes geben. Das Ok Team des Reschenseelaufs freut sich sehr auf die Teilnahme einiger Spitzenathleten. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.