Viel Spaß im „Gugelhupfstudio“

Publiziert in 44 / 2014 - Erschienen am 11. Dezember 2014
Schlanders - Den Teig für die Kekse hatte Martin Schuster zubereitet, der Rest wurde gänzlich den Kindern überlassen. Mit viel Begeisterung, Kreativität und Spaß gingen die Kinder am vergangenen Montag im „Gugelhupfstudio“ im „Cafè Konditorei Schuster“ zu Werke. Die Palette reichte vom Ausstechen der ­Kekse bis zum Backen derselben. Es war die Sektion Schlanders des Vereins für Kinderspielplätze und Erholung (VKE), die auch heuer zu dieser netten Aktion eingeladen hatte. Die Kinder konnten die selbstgebackenen Kekse mit nach Hause nehmen. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.