Zur Freude der Kinder

Publiziert in 31 / 2013 - Erschienen am 11. September 2013
Vetzan - In einer Bauzeit von wenigen Wochen ist es der Gemeindeverwaltung von Schlanders von Ende Mai bis Anfang Juni gelungen, angrenzend an den Sportplatz in Vetzan einen Kinderspielplatz zu errichten. Man kann von einem neuen Spielplatz sprechen, denn der bisherige war viel kleiner und kaum mit Geräten ausgestattet. Die offizielle Eröffnungs- und Segnungsfeier hat am 1. September stattgefunden, und zwar im Zuge des Familienfestes, zu dem die KVW Ortsgruppe Vetzan mit Unterstützung örtlicher Vereine und freiwilliger Helfer eingeladen hatte. Der Missionar Luis Helfer aus Vetzan zelebrierte den Sonntagsgottesdienst und nahm ­anschließend die Segnung vor. Neben einem großen „Spielschiff“ aus Holz können sich die Vetzaner Kinder über viele weitere schöne Spielgeräte freuen. Geplant hat den Spielplatz Ingenieur Günter Dichgans. Die Gesamtkosten bezifferte der für Kinderspielplätze zuständige Gemeindereferent Manuel Massl mit ca. 42.000 Euro. Erfreulich sei, dass der Sportplatz, der in der Regel immer zugänglich ist, und der angrenzende Spielplatz sozusagen eine Einheit bilden bzw. einander ergänzen. Viele Vetzaner Familien nahmen an der Segnungsfeier und am gemütlichen Grillfest teil. Zu den Ehrengästen zählten unter anderen die Vizebürgermeisterin Monika Holzner Wunderer, der Gemeindereferent Heinrich Fliri und das Vetzaner Ratsmitglied Hannes Ille. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.