Die Schar der Gratulanten war groß; im Bildvordergrund (v.l.): Robert Privora, die Jubilarin Erna und Roberts Frau Mathilde.

Älteste Vinschgerin ist 106

Publiziert in 31 / 2015 - Erschienen am 9. September 2015
Schlanders - „Es wird wohl kaum jemanden geben, der 83 Jahre alt ist und dessen Mutter sich noch relativ guter Gesundheit erfreut“, sagte Robert Privora, als er am 3. September seine Mutter Erna im Bürgerheim in Schlanders zur Geburtstagsfeier begleitete. Erna beging an diesem Tag ihren 106. Geburtstag. Sie ist damit die älteste Vinschgerin. „Ein 106. Geburtstag wurde in diesem Haus noch nie gefeiert“, freute sich die Bürgerheim-Präsidentin Monika Wellenzohn. Sie überbrachte der Jubilarin im Namen des gesamten Verwaltungsrates und des Mitarbeiterstabs des Bürgerheims die besten Glückwünsche. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Dieter Pinggera. „Erna Privora ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie gut die älteren Menschen hier betreut werden“, sagte er. Auch die Mitarbeiter des Bürgerheims gratulierten der 106-Jährigen sowie viele Mitbewohner, darunter auch Valeria Visintainer, die am 13. November 105 Jahre alt wird. Sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.