Chorprojekt in Schlanders

Publiziert in 21 / 2015 - Erschienen am 4. Juni 2015
Schlanders - Der „Chor der Pfarrkirche Schlanders“ unter der Leitung von Karl H. Vater bietet interessierten Sängerinnen und Sängern wieder ein Chorprojekt an. Ziel ist die Erlernung einer deutschsprachigen Messe, die am Fest Maria Namen in Schlanders gesungen werden soll. Es ist dies die „Münchner Liebfrauenmesse“ für Volksgesang und Orchester in der Fassung für vierstimmigen Chor und Orchester von Karl H. Vater. Komponist ist der bayrische Musiker Joseph Haas, der die Messe 1946 veröffentlicht hat. Die Proben für das Projekt sind am Donnerstag, 27. August, und Donnerstag, 10. September, im Widum sowie am Freitag, 11. September, mit Orchester, jeweils um 20.00 Uhr. Der Gottesdienst am Festtag beginnt bereits um 8.00 Uhr. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.