Frauenfreundlich

Publiziert in 35 / 2019 - Erschienen am 15. Oktober 2019

Schlanders - Allen Interessierten steht am 18. Oktober im Krankenhaus Schlanders ein Gynäkologinnen-Team für Informationen zum Thema Wechseljahre zur Verfügung. Auch heuer hat es sich das gynäkologische Team des Krankenhauses Schlanders um Primar Robert Rainer zur Aufgabe gemacht, im Rahmen der Kampagne „bollini rosa – rosa Punkte“ Aktionen zu setzen, die allen interessierten Frauen offen stehen. In den vergangenen Jahren hat das Krankenhaus Schlanders immer diese Auszeichnung erhalten, die es als besonders frauenfreundlich einstuft. Am 18. Oktober zwischen 10.00 und 15.00 Uhr stehen die Fachärztinnen Tonia Gamper, Maria Panunzio und Elisa Iazzetta für Informationen und Fragen zu den Themen „Hormonsubstitutionstherapie“ und „Präventionsmaßnahmen gegen Osteoporose“ zur Verfügung (Eingangsbereich im Parterre).

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.