Im Bild (v.l.): Sonja Sachsalber, Manuela Rinner, Helga Schuster, Sandra Kuppelwieser, Benjamin Blaas, Thomas Pohl, Herbert Gunsch, Stephan Stecher, Stefan Sachsalber, Martin Stecher, Ernst Sachsalber, Helmut Kuppelwieser und Josef Kofler

Frühjahrskonzert der Musikkapelle Tarsch

Publiziert in 11 / 2022 - Erschienen am 14. Juni 2022

Tarsch - Am 21. Mai fand im Vereinshaus Sigmunt Angerer in Tarsch das traditionelle Frühjahrskonzert der Musikkapelle Tarsch statt. Nach über zwei Jahren Pause konnten die Musikantinnen und Musikanten endlich wieder öffentlich auftreten. Petra Gamper begrüßte die zahlreichen Konzertbesucher und bedankte sich bei der Gemeinde Latsch, der Raiffeisenkasse Latsch sowie bei der gesamten Dorfbevölkerung für ihre finanzielle und moralische Unterstützung. Die Musikkapelle, geleitet von Kapellmeister Benjamin Blaas, überraschte das Publikum mit einem sehr abwechslungsreichen Programm. Der Höhepunkt war die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder der Kapelle. Die Obfrau Sonja Sachsalber und der Bezirksjugendleiter Josef Kofler freuten sich, gleich elf Urkunden bzw. Ehrenabzeichen überreichen zu können: einmal Bronze für 15 Jahre, drei Mal Silber für 25 Jahre und sieben Mal Gold für 40 Jahre. Auch die neuen Mitglieder der Kapelle, Marian Pirhofer (Flügelhorn) und Martin Rinner (Posaune), wurden vorgestellt. Nach einer Auszeit waren auch zwei bekannte Gesichter wieder in die Reihen der Musikkapelle zurückgekehrt: Sarah Schöpf (Querflöte) und Anita Pichler (Tenorhorn). Das Konzert stieß beim Publikum auf große Begeisterung. Tosender Applaus war der verdiente Lohn für die engagierten Musikerinnen und Musiker.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.