Im Bild (vorne v.l.): Margareth Zwick (Schriftführerin und Kassiererin), Elisabeth Platzgummer und Helga Schönthaler (Präsidentin); hintere Reihe (v.l.): Heinrich Stecher, Bernhard Staffler, Margareth Telser (Vizepräsidentin), Rebekka Wallnöfer und Kaufmann Kurt.

Krebshilfe mit neuem Vorstand

Publiziert in 9 / 2014 - Erschienen am 12. März 2014
Laas - Rund 70 Mitglieder fanden sich am 31. Jänner im Josefshaus in Laas zur Bezirksjahres-Vollversammlung der Krebshilfe ­Vinschgau ein. Es stand die Neuwahl des Bezirksvorstandes an. Im Anschluss an die Begrüßung seitens der scheidenden Vorsitzenden Sigrid Alber übernahm Heinrich Stecher die Moderation, die Verabschiedung der verdienten Mitarbeiter sowie die Präsentation der neuen Kandidaten. Stecher dankte Sigrid Alber, die in den vergangenen Jahren engagiert den Bezirk Vinschgau der Krebshilfe geleitet hatte und die Zusammenarbeit mit der Zentrale in Bozen intensivieren konnte. In vielen Situationen war sie mit großem persönlichem Einsatz für Mitglieder zu Stelle gewesen und hatte stets ein offenes Ohr für deren Anliegen gezeigt. Auch zum guten Gelingen des Landesmitgliederausfluges 2013 im ­Vinschgau trug sie maßgeblich bei. Es gelang ihr, freiwillige Helfer und Vereine des Dorfes zu mobilisieren, sodass die Großveranstaltung zu einem vollen Erfolg wurde. Sie zieht sich aus familiären Gründen aus der aktiven Mitarbeit zurück. Weitere scheidende Mitglieder sind: Irene Maria Hauser, Annemarie Schwarz, Margarete Auer, Karin Auer und Joachim Stecher. Christian Thuile referierte während der Stimmenauszählung zum Thema „Wie kann die Naturheilkunde krebskranken Menschen helfen?“ Einige therapeutische Maßnahmen werden von geschultem Personal in der Tagesklinik des Krankenhauses Schlanders in Zusammenarbeit mit der Komplementärmedizin Meran durchgeführt. Dem neuen Ausschuss gehören an: Helga Schönthaler (Vorsitzende), ­Margareth ­Telser, Margareth Zwick, Elisabeth Platzgummer, Rebecca Wallnöfer, Heinrich Stecher, Kurt Kaufmann und Bernhard Staffler. Red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.