Krippen des Klosters ­Marienberg

Publiziert in 42 / 2013 - Erschienen am 27. November 2013
Schlinig – Die besonderen Krippen des Klosters ­Marienberg, ergänzt mit Krippen aus dem Tiroler ­Volkskunst­museum Innsbruck und dem Diözesanmuseum Brixen, werden erstmals in einer öffentlichen Ausstellung gezeigt. Die Eröffnungsfeier findet am Sonntag, 1. Dezember um 16 Uhr im Kloster statt. Die Ausstellung bleibt bis zum 12. Jänner zugänglich.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.