Bürgermeister Albert Gögele und Raika-Obmann Christian Ungerer bei der Unterzeichnung des Sponsorvertrages, zusammen mit Museumsleiterin Maria Mayr und Raika-Direktor Christoph Ladurner

Kultursponsoring verlängert

Publiziert in 45 / 2016 - Erschienen am 14. Dezember 2016
Partschins - Kürzlich wurde die bereits jahrelange Zusammenarbeit des Schreibmaschinenmuseums mit der Raiffeisenkasse Partschins mit der Unterzeichnung eines Sponsorvertrages für ein weiteres Jahr be­stätigt. Bürgermeister Albert Gögele und Museumsleiterin Maria Mayr bedankten sich bei Raika-Obmann Christian Ungerer und Direktor Christoph Ladurner für das finanzielle Rückgrat, das die Partschinser Raiffeissenkasse dem Museum seit Jahren bietet und somit auch für eine gewisse Sicherheit in der Ausgabenplanung sorgt. So konnte heuer dank der Raika Partschins die über 30 Künstler umfassende Sonderausstellung „Machina.Scriptoria“ (bis April 2017) über die gesamte Sommersaison mit einer weitreichenden Plakataktion beworben werden. red
Redaktion

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.