„Laas hilft“ bringt über 29.000 Euro

Publiziert in 2 / 2016 - Erschienen am 20. Januar 2016
Laas - Zu einer weitum wohl einzigartigen Weihnachtsaktion hat sich „Laas hilft“ entwickelt. Die Idee, während der Weihnachtszeit am Dorfplatz ein Standl aufzustellen und Spenden für einen guten Zweck zu sammeln, war 2013 von einer Gruppe engagierter Frauen ausgegangen. In der Zeit vom vergangenen 1. Dezember bis zum Heiligen Abend sorgten allabendlich jeweils unterschiedliche Vereine, Gruppen und Organisationen aus dem Dorf Laas und dem gesamten Gemeindegebiet für Leben und weihnachtliche Stimmung am Dorfplatz. Die teilnehmenden Vereine hatten jeweils selbst Getränke, Kekse und andere Imbisse vorbereitet. Auch mit verschiedensten Bastelarbeiten warteten sie auf. Zudem sorgten sie für passende musikalische Begleitung, wobei zum Teil auch Gruppen von auswärts freiwillig mitwirkten. Es wollten derart viele Vereine freiwillig mitmachen und mithelfen, sodass sich etliche Vereine zusammentun mussten, um einen der 24 Tage gemeinsam zu gestalten. Der Erlös bzw. die Spenden wuchsen von Tag zu Tag. Bei der schlichten Abschlussfeier am 9. Jänner wurde der stolze Gesamtbetrag bekannt gegeben: 29.685,75 Euro. Diese Summe kommt Egon Hauser aus Laas, geboren 1969, zugute. Er hatte im August 2014 bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Die gesamte Summe kann nun für die Rehabilitation verwendet werden. Ferdinand, der Bruder von Egon, dankte allen, die bei der Aktion „Laas hilft“ mitgewirkt bzw. gespendet haben. Zusätzlich zur ansehnlichen Spendensumme hat die Aktion erneut dazu beigetragen, den Dorfplatz zur Weihnachtszeit zu beleben, die Gemeinschaft zu stärken und Menschen aus nah und fern einander näher zu bringen. „Es war richtig fein“, so der Kommentar vieler Mithelfer und Besucher. Dass Vereine imstande sind, sich nicht nur für die eigene Vereinskasse ins Zeug zu legen, sondern auch an Mitbürger in Not zu denken, wurde mit „Laas hilft“ eindrucksvoll bewiesen. Sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.