Beim Aufstellen der Stele
Beim Aufstellen der Stele
Beim Aufstellen der Stele
Beim Aufstellen der Stele
Die Stele aus Laaser Marmor dient als Wegweiser für das Schaulager.
Elias Wallnöfer bei seinem Werk

Stele aus Marmor weist den Weg zum Schaulager

Publiziert in 15 / 2022 - Erschienen am 30. August 2022

Müstair - Rund 6 Wochen lang hatte der Laaser Bildhauer Elias Wallnöfer an einer besonderen Stele aus Laaser Marmor gearbeitet. Entstanden ist das Werk nicht in der Werkstatt, sondern im Freien vor dem Kloster St. Johann in Müstair. Viele Besucherinnen und Besucher des UNESCO-Weltkulturerbes konnten somit hautnah miterleben, wie Elias Wallnöfer einen rund 700 Kilogramm schweren und 2,75 Meter hohen Marmorblock in eine Stele verwandelte. Das Herzstück des Werks sind Ranken und Vögel. Der Bildhauer hatte sich von einem der vielen Ornamente inspirieren lassen, wie sie seit dem 11. Juni in einem Schaulager im Kulturgüter-Schutzraum des Kloster St. Johann besichtigt werden können. Wie berichtet (der Vinschger Nr. 11/2022), gewährt das Schaulager einen Einblick in den archäologischen Schatz des Klosters. Zu sehen sind u.a. Flechtwerksteine, die schon vor über 1.200 Jahren angefertigt worden sind. Viele Marmorskulpturen in der Klosteranlage sind aus Laaser Marmor. Die von Elias Wallnöfer geschaffene Stele wurde am 12. August aufgestellt und im Beisein vieler Ehrengäste enthüllt. Das Werk steht am Straßenrand und dient als Wegweiser zum Schaulager. Dieses ist ein weiterer Baustein im Zuge der Umsetzung des Entwicklungskonzeptes der Stiftung Pro Kloster St. Johann in Müstair. Im Laufe der nächsten Jahre wird das Klostermuseum erweitert und erneuert.  Besonders gefreut haben sich über die Marmorstele Walter Anderau, der Präsident der Stiftung Pro Kloster St. Johann Müstair, sowie der Geschäftsführer Ulrich Veith. Gestiftet haben das Auftragswerk die Lasa Marmo GmbH und die Victorinox AG. In Vertretung der Lasa Marmo nahm Kurt Ratschiller an der Enthüllung des Kunstwerks teil. Detail am Rande: Kurt Ratschiller stellt sich nun einer neuen beruflichen Herausforderung, und zwar als Vertriebsleiter der Vinschger Produzenten für Obst und Gemüse (VI.P). Seinen bisherigen Aufgabenbereich bei der Lasa Marmo (Product Management & Communication) übernimmt Sigrid Zagler.

Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.