Der musikbegeisterte Vorstand von „Venusta Musica EO“ und seine künstlerischen Berater (von links): Toni Bernhart, Ulrike Verdross, Nadja Geneth, Ivan Runggatscher, Sabina Mair, Lena Savina, Annegret Rück, Christian Lechthaler und Alessio Nalesini (es fehlen Elisa Horrer und Elmar Schwienbacher)

Wir alle lieben Musik

Publiziert in 20 / 2021 - Erschienen am 10. Juni 2021

Schlanders - Im Oktober 2020 wurde der Verein Venusta Musica EO in Schlanders gegründet. Ende Mai fand unter besonderen Corona-Maßnahmen die erste Mitgliederversammlung statt. Ziel des jungen Vereins ist es, die Streicherkultur im Vinschgau zu fördern und auszubauen sowie den Menschen die Kammermusik in all ihren Facetten näher zu bringen. „Wir wünschen uns, dass sich viele Menschen, besonders junge, auch von Kammermusik begeistern lassen und sich zusammensetzen, um gemeinsam zu musizieren“, sagte Präsidentin Sabina Mair. „Dabei sind in Zukunft verschiedene Projekte mit anderen Musikvereinen in der Gemeinde Schlanders und außerhalb geplant“. Der Präsidentin zur Seite stehen die Vorstandsmitglieder Christian Lechthaler (Vizepräsident), Annegret Rück (Kassierin), Ivan Runggatscher (Schriftführer) sowie Ulrike Verdross, Nadja Geneth, Elisa Horrer und Elmar Schwienbacher. Um in Zukunft besondere Projekte lancieren zu können, hat sich der Verein Venusta Musica EO einen künstlerischen Beirat mit ins Boot geholt. So werden Marcello Defant mit Musik, Alessio Nalesini mit Kunst und Toni Bernhart mit Literatur einen Bogen quer durch die verschiedenen Künste spannen und sie untereinander koppeln. Ein besonderes Gustostückerl erwartet das Publikum dabei im November 2021: „Literatur und Musik“: Dialekttexte von Elsa Patscheider (der Mutter von Toni Bernhart) und Piazzolla-Musik mit Helmut Neerfeld. Doch vorher bietet Venusta Musica EO noch zwei weitere Projekte an. Eine musikalische Früherziehung für Kinder ab 2 Jahren mit Singen, Tanzen, Musizieren mit Lena Savina aus Weißrussland wird es im Widum von Schlanders geben, immer donnerstags. Ein Kammermusikworkshop findet von Donnerstag, 26. August, bis Dienstag, 31. August 2021, in der Musikschule von Schlanders statt. Im Rahmen dieses Workshops geben die Teilnehmer mehrere Konzerte zu folgenden Terminen:  26. August in der BASIS Vinschgau, 28. August im Kulturhaus Schlanders, 29. August in der Musikschule in Schlanders und 31. August in der Schlandersburg. Die Präsidentin Sabina Mair bedankte sich im Namen des Vereins bei vielen Menschen, Förderern und Sponsoren für Ihre Unterstützung.

Ingeborg Rainalter Rechenmacher
Ingeborg Rainalter Rechenmacher
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.