Vinschger Bergschulen

Publiziert in 18 / 2005 - Erschienen am 21. September 2005
Die winzigen Schulen hoch oben in den Bergweilern sind ein Stück Kulturgeschichte. Laut Auskunft des Amtes für Grundschulen am Deutschen Schulamt in Bozen gibt es noch folgende Bergschulen im Vinschgau: Grub mit neun Schülern in der Gemeinde Naturns, Katharinaberg mit 22 Schülern in Schnals, Tanas mit sieben Schülern in der Gemeinde Laas, Planeil mit 18 Schülern und Schlinig mit neun Schülern, beide in der Gemeinde Mals. Der Anfahrtsweg, die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, die Meereshöhe zählen laut Amt für Grundschulen zu den Kriterien für die Bergschule sowie höchstens zwei Klassen. Meistens scheitert der Erhalt dieser Schule daran, dass es zu wenig Schüler gibt, wie erst in St. Martin im Kofel.
Daniela di Pilla
Daniela di Pilla
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.