Freilichtkino

Publiziert in 28 / 2012 - Erschienen am 18. Juli 2012
Schlanders - Mit einer Neuheit wartet das Schönherr-Kino im heurigen Sommer auf. Erstmals können sich Einheimische und Gäste auf Kino unter freiem Himmel freuen. Es ist der Film „Vincent will meer“ (für Personen ab 6 Jahren), der am Mittwoch, 1. August um 21 Uhr auf dem Kulturhausplatz bei freiem Eintritt gezeigt wird. In diesem Film, den der deutsche Regisseur Ralf Huettner 2010 gedreht hat, geht es um Vincent, einen jungen Mann, der am Tourette-Syndrom leidet und mit zwei anderen Patienten aus der Heilanstalt ausbricht. Er will den letzten Wunsch seiner Alkoholiker-Mutter erfüllen und ihre Asche nach Italien ans Meer bringen. Unterstützt wird das Freilichtkino von angrenzenden Betrieben: Für Getränke, Pizza, Eis und Kebab sorgen Erika, ­Lahsen, Mary und Geri. Kulturhaus-Präsident Martin Trafoier und die Kino-Mitarbeiter/innen des Kulturhauses freuen sich schon jetzt auf die Kino-Premiere im Freien. Bei Schlechtwetter wird die Filmvorführung auf 7. August (21 Uhr) verschoben. sepp
Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.